Open Access To Gender Research

Projekte zu Open Access in der Geschlechterforschung

Vorstellung des DFG-Projekts und anderer Aktivitäten im Wissenschaftlerinnen-Rundbrief (FU Berlin)

without comments

Die Zentrale Frauenbeauftragte der Freien Universität Berlin gibt regelmäßig einen Wissenschaftlerinnen-Rundbrief heraus. Die aktuelle Ausgabe, erschienen vor wenigen Tagen, ist dem Schwerpunktthema „Publish or Perish? Publizieren in der Wissenschaft“ gewidmet. Darin finden sich neben lesenswerten weiteren Beiträgen (von Dagmar Simon, Silvia Arlt, Debora Weber-Wulff, Katja Mruck und Remco van Capelleveen, Edith Püschel, Christa Beckmann) zwei Beiträge aus unserem Projektkontext, in denen unsere Vorhaben etwas ausführlicher dargestellt und eingeordnet werden:

  • Anita Runge: Sichtbarkeit als Herausforderung. Publikationsförderung in der Geschlechterforschung an der Freien Universität Berlin – ein Modell im Wandel
  • Marco Tullney: Die Modernisierung wissenschaftlichen Publizierens in der Geschlechterforschung durch Open Access

Der gesamte Rundbrief kann als PDF-Datei heruntergeladen werden. Auf den Seiten der Zentralen Frauenbeauftragten lassen sich auch frühere Ausgaben ab 1999 finden [Edit 2013/10/28: neuer Link].

Leave a Reply

Blue Captcha Image
Refresh

*